Aktuelle News aus der Gemeinde

HeiliXblechle kommt nach Eichstegen!

Freche Blasmusik von früher bis heute geben „HeiliXblechle“ am Samstag, den 25. März 2017 im Dorfgemeinschaftshaus „Küfers Scheuerle“ in Eichstegen zum Besten. Das ungewöhnliche Ensemble aus Posaune und Trompete um den Bariton Bernhard Bitterwolf fühlt sich bei Swing & Ragtime ebenso zu Hause wie in der Turmbläsermusik, der Renaissance oder „typischen“ Brass-Titeln. Mancher Klassiker klingt „blechle-entstaubt“ ganz ungewöhnlich spritzig...

Die vier Musiker, die alle bekennende Oberschwaben sind, gelten nicht nur als virtuose Bläser, sondern auch als spitzzüngige Unterhalter. Die oberschwäbische „Boy-Group“ spielt, singt ...und womöglich tanzt sie auch?! Seien Sie gespannt!

 

Kartenreservierung:   Rathaus Eichstegen

                                        Tel.: 0 75 84 / 783 oder per eMail: eichstegen@t-online.de

Preis im Vorverkauf:   10 Euro, an der Abendkasse: 12 Euro

Saalöffnung:                 19:00 Uhr

Beginn:                           20:00 Uhr

Bebauungsplan Wohngebiet „Röswiesen“, Eichstegen

 

Das mit der Planung beauftragte Architekturbüro Deni aus Ravensburg, vertreten durch Herrn Berger, stellte in der öffentlichen Sitzung den derzeitigen Planungstand des Baubauungsplanes für das Wohngebiet „Röswiesen“ dem Gemeinderat vor.

 

In dieser Planung ist vorgesehen, dass in diesem Bereich Röswiesen sechs Baugrundstücke für Einzelhäuser mit einer Grundstücksfläche von 460 bis 700 m² entstehen. Der Planentwurf mit Stand vom 10.12.2012 sieht für die möglichen Gebäude eine 1,5 bis 2 geschossige Bauweise, die grundsätzlich nach Süden hin ausgerichtet sind, vor. Hier können nun familiengerechte Wohnhäuser mit einem sonnigen Garten und in ruhiger Lage entstehen. Gleichzeitig befindet sich das neue Wohngebiet im Einzugsbereich der Nahwärmeversorgung in Eichstegen, sodass alle Gebäude an die Nahwärmeversorgung Eichstegen angeschlossen werden können.

Bauvorschriften für das Wohngebiet "Röswoesen"
Röswiesen_B-PlanTextteil-9.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Schnelles Internet in der Gemeinde vorläufig nur über LTE oder Satellit.

 

Seit dem 04.04.2012 sorgt O2 vom Funkturm Hirschegg aus für die Ortslagen  Baltshaus, Hirschegg, Ragenreute und Eichstegen für beste Möglichkeiten der LTE Versorgung. Zwischenzeitlich teilte auch die Fa. Vodafone mit, dass Sie ab dem 3. Quartail 2012 von Hirschegg aus LTE mit einer Geschwindigkeit bis 50 Mbit anbietet! Bis auf wenige Häuser in Kreenried, wäre damit die Gemeinde vorläufig ausreichend versorgt. In einzelnen Lagen mit Sichtkontakt zu Menzenweiler dürfte auch eine LTE-Versorgung durch die Telekom möglich sein.

 

Nachstehend wird die Versorgung von LTE durch O2 dargestellt. Auf die Informationen im AVA wird hingewiesen. Die O2 Geschäftsstelle Ravensburg, Bachstraße 39, steht unter der Tel.: 0751/2021338 zur Verfügung.

Allgemeine Infos für Satelliten:

Allgemeine Infos über LTE:

oder direkt beim Anbieter:

www.telekom.de/LTE

www.o2online.de

www.vodafone.de/LTE



 

Selbstverständlich finden Interessierte in den Suchmaschinen unter „LTE Anbieter“ oder „Satellit DSL“ weitere Informationen. 

 

 

 

 

 

 



Fahrplanauskunft Deutsche Bahn - Busverkehr:

Gemeindeverwaltung Eichstegen

Hauptstraße 11
88361 Eichstegen
Telefon: 07584 / 783
Telefax: 07584 / 923151
Mail: eichstegen@t-online.de oder artur.rauch@t-online.de

Mobil: 0173 4009859



 

 

nach oben